Kategorien


Sportbrille als Alltagsbrille?

Sportbrille als Alltagsbrille?

Wer vorhat in eine hochwertige, leistungsfähige Sportbrille zu investieren möchte sie vielleicht auch mal im Alltag tragen können ohne allzusehr aufzufallen. Das Vorhaben wurde in der Vergangenheit oft bereits nach den ersten Anproben der bunten, auffälligen Sportbrillen über Bord geworfen. Warum gibt es keine Sportbrillen die im Alltag auch getragen werden können? Das war einmal, hier stellen wir nun einige Modelle vor.

 

Grilamid-Brillenfassungen mit geraden Gläsern

Preisregion: €-€€

Und jetzt wird es technisch:  Zitat: „GRILAMID® TR ist ein transparenter Kunststoff. Er vereint verschiedene hervorragende Eigenschaften in sich, die optimal spezifischen Wünschen angepasst werden können. - Ein edler Stoff mit unbegrenzten Möglichkeiten“
Die Haupteigenschaften von GRILAMID® TR sind:

  • - Hohe Transparenz
  • - Hohe Chemikalienbeständigkeit
  • - Geringste Wasseraufnahme
  • - Geringes spezifisches Gewicht
  • - Exzellente Wechselbiegefestigkeit
  • - Hohe Wärmeformbeständigkeit

Natürlich gibt es Brillengestelle aus Grilamid in vielen Farben und Formen. Gewicht < 10g. Anpassbare Bügelenden, es können optische Gläser ohne Sportkurve eingebaut werden. Preiswert und extrem flexibel, sind sie eine gute Wahl für alle Sportarten wo Windschutz nicht im Vordergrund steht. Sie können ausgezeichnet unter einem Helm getragen werden und besitzen außer der Scharnierschraube keine Metallteile.

 

Alltagstaugliche Sportbrillen mit Sportkurve. Dezentes Aussehen dank schlanker Bügel und unauffälliger Farbe.

Preisregion: €€-€€€

Rudy Project: Rydon, Noyz, Maya, Agon und andere Modelle der edlen Manufaktur mit italienischen Wurzeln erfüllen bestens viele Wünsche die wir an eine optische Sportbrille haben: Stabilität und Anpassbarkeit, Langlebigkeit und Verfügbarkeit von Ersatzteilen sind auf Jahre gesichert. Die Rudy Maya bspw. Hat ein Gewicht von 13g ohne Gläser, eine Noyz wiegt 20g ohne Gläser. Sie vereint dass diese Modelle mir freistehenden Gläsern daherkommen was sie für ein Sehen ohne Einschränkungen prädestiniert. Die verschiedenen Größen, Formen und Weiten im aktuellen Portfolio garantieremn für fast jede Kopfgröße  und –Form einen perfekten Halt bei sportlicher Betätigung.

Die optischen Gläser werden mit Sportkurve gefertigt und bieten einerseits ein deutlich größeres  Blickfeld als Brillen mit gerade stehenden Gläsern und andererseits einen merklichen Windschutz beim Radfahren mit optischer Brille. In matt-schwarz sieht so eine funktionale Sportbrille richtig alltagstauglich aus, finden wir. To be continued…

Zum Autor: Stephan Kunert ist Optiker und Sportbrillenprofi  bei Sportoptik Wien